Fachtagung „Zwischenräume – Zwischentöne“ am 27. – 28.02.2015

Veröffentlicht von am Mo, 17. Nov 2014 in Veranstaltungen und Termine

Achtung: Tagung ist leider schon ausgebucht!

Im September 1989 wurde im schönen Münchner Stadtteil Neuhausen die erste Wohngemeinschaft eröffnet, in der Menschen mit „geistiger Behinderung“ und solche, die dieses Etikett nicht tragen, genau das taten, was auch andere junge Menschen tun: zusammenziehen, um nicht so alleine zu sein, miteinander Spaß zu haben, sich das Kloputzen und andere Pflicht zu teilen …
Wir blicken also zurück auf 25 Jahre und staunen, wie selbstverständlich sich entwickelt hat, was vorab von vielen Seiten zum Scheitern verurteilt worden war.
Die Freude darüber wollen wir teilen und Sie einladen, mit uns nicht nur zu feiern, sondern gemeinsam draufzublicken auf all die Zwischenräume und Zwischentöne, die ein solches Zusammenleben in der integrativen (heute sagt man wohl „inklusiven“) Wohngemeinschaft mit sich bringt.
Wir verstehen unsere Tagung als Erfahrungsaustausch zwischen Gleichgesinnten bzw. den Akteuren, die im deutschsprachigen Raum ähnliche Konzepte umsetzen, und somit als Folgetreffen der Tagung „Zuhause in integrativen Wohngemeinschaften“ unserer Reutlinger Freunde im Jahr 2010 für Bewohner, Fachleute, Eltern, Trägervertreter. Aber auch andere Interessierte, die mit diskutieren und sich inspirieren lassen wollen, sind herzlich willkommen!
Also: auf nach München – wir freuen uns auf Euch und Sie!

Titel_Zwischenraeume

Anmeldung zur Fachtagung