Keine GewaltWir von Gemeinsam Leben Lernen e.V. positionieren uns klar gegen jede Form von Gewalt.

Gewalt hat viele Gesichter. Man kann sie so zusammenfassen:
körperliche Gewalt (schlagen, Sachen kaputt machen),
seelische Gewalt (Beleidigung, Ausgrenzung, etc.),
sexuelle Gewalt (Übergriffe, Missbrauch),
strukturelle Gewalt (fehlende Beteiligungsmöglichkeiten, schlechte Arbeitsbedingungen).

Nur gemeinsam können wir Gewalt erkennen, ihr wirkungsvoll entgegentreten und Betroffene wirkungsvoll schützen.
Solltet ihr insbesondere bei uns im Verein Gewalt beobachten oder erleben, bitten wir euch uns anzusprechen. Hiermit muss niemand alleine fertig werden.
Neben den jeweiligen Fachkräften, Leitungen und Bereichsleitungen gibt es bei GLL Vertrauenspersonen, an die ihr euch bei Gewalterfahrungen wenden könnt.

Vertrauenspersonen bei GLL:
Stefanie Wimmer-Birkmeier (089. 8905598-14)
Christoph Bernet (089. 8905598-13)

Wer mehr zu unseren Schritten der Gewaltprävention erfahren möchte, findet hier Unsere Schritte zur Vermeidung von Gewalt bei GLL.

GLL ist auch Unterzeichner der Selbstverpflichtung Gewaltprävention, die einige Münchner Träger von Wohnangeboten für Menschen mit Behinderungen gemeinsam verabschiedet haben.